Nürnberger buch- und Kunstantiquariat
 Wertvolle und seltene Bücher und Graphiken

Dekorative Graphik

"I. Hundertblättrige Rose, II. Panaschierte rote Essig-Rose, III. Rosa Essig-Rose, IIII. Gelbe Türkische Rose." Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von Basilius Besler.


"I. Hundertblättrige Rose, II. Panaschierte rote Essig-Rose, III. Rosa Essig-Rose, IIII. Gelbe Türkische Rose." Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von Basilius Besler. Entstanden Nürnberg 1613. Ca. 48:38 cm. - In Handarbeitsrahmung (75,5:66,5 cm).

Die Abbildungen von Rosen zählen zu den gesuchtesten Blättern aus dem berühmten Werk über die Pflanzen im Garten des Fürstbischofs von Eichstätt, vom Nürnberger Apotheker Besler erstmals 1613 herausgegeben. - Ausgezeichnet erhaltenes Blatt aus einer Ausgabe ohne rückseitigen Text. [€ 3.200,-]



"GALLICA AGATHA (Var. Regalis)." Kolorierter Farbkupferstich aus "Les Roses" von Pierre Joseph Redouté. Erschienen 1824-1826. Ca. 18:14 cm. - In Handarbeitsrahmung (41:34 cm). [€ 450,-]


"Gefüllte Hyazinthe und Narzisse". Altkolorierter Kupferstich aus dem erstmals 1675 in Nürnberg erschienenen ersten Teil des "Blumenbuchs" von Maria Sibylla Merian.


"Gefüllte Hyazinthe und Narzisse". Altkolorierter Kupferstich aus dem erstmals 1675 in Nürnberg erschienenen ersten Teil des "Blumenbuchs" von Maria Sibylla Merian. 20,5:15 cm (Plattengröße). - Dekoratives Kolorit in einer sehr guten Erhaltung. - Aus der Ausgabe von 1730. - Blätter aus dem "Blumenbuch" gehören zu den gesuchtesten Blättern der Künstlerin. [€ 880,-]

Weitere Informationen zu Maria Sibylla Merian und ihrem Werk finden Sie unter: www.merian-maria-sibylla.de



"Okra". Kolorierter Kupferstich aus "Metamorphosis insectorum Surinamensium, ofte verandering der Surinaamsche insecten ..." von Maria Sibylla Merian. Amsterdam 1705. 35:22,6 cm (Plattengröße). Im Handarbeitspassepartout. [€ 1.380,-]

Weitere Informationen zu Maria Sibylla Merian und ihrem Werk finden Sie unter: www.merian-maria-sibylla.de



"PAVIA". Rote Rosskastanie. Altkolorierter Kupferstich von Johann Jakob Haid nach Georg Dionysius Ehret. Aus "Plantae selectae" von Christoph Jakob Trew. Augsburg 1750-73. 42,2:28 cm. Sehr schön erhaltenes Blatt in sorgfältigen Altkolorit und dem goldgehöhten Titel. In Handarbeitsrahmung (69:54 cm).

Nissen (1997), S. 176 ff.: "So sind denn diese 'Plantae selectae' zum schönsten deutschen Pflenzenwerk geworden; ja auch unter den Werken des Auslandes gibt es wohl nur wenige, die mit ihm überhaupt in Wettebewerb treten können." [€ 590,-]